Skip to content

Energieeffiziente Straßenbeleuchtung

 

IV. Programmteil Anlagen und Infrastrukturen



Vorhabenort

Polenzstraße (B94), Zwickauer Straße (S293) und Hegelstraße 


Maßnahmenbeschreibung 
Austausch der vorhandenen aus den 1980er und 1990er Jahren stammenden Aufsatzleuchten gegen hochwertige, dem Stand der Technik entsprechende, energiesparende LED-Leuchten an

- 2 Teilbereichen der Polenzstraße: insgesamt 23 Leuchten auf einer
  Gesamt
länge von 1.123 m

- 1 Teilbereich an der Zwickauer Straße (S293): 7 Leuchten auf einer
  Gesamt
länge von 165 m und

- 1 Teilbereich an der Hegelstraße: 5 Leuchten auf einer Gesamtlänge
  von
160 m.

In den Bereichen entlang 
- der Polenzstraße kam das Fabrikat Vulkan V3630 LED (54 W)
- der Zwickauer Straße kam das Fabrikat Vulkan V3630 LED (53 W) und 
- der Hegelstraße kam das Fabrikat Vulkan V5470 LED (28 W) zum Einsatz.

Mit dieser Maßnahme können jährlich insgesamt 19.582 kWh/a (74%) an Strom und damit 4.396 € eingespart und der CO2-Ausstoß um 11.357 kg/a reduziert werden. 

Durchführungszeitraum 

vom 30.03.2017 bis 15.11.2017 

Finanzierung 

Gesamtkosten (brutto): 26.775 Euro 
Fördermittel: 16.065 Euro (Förderquote: 60 Prozent) 
Eigenanteil Stadt: 10.710 Euro

 

 

 [zurück]