Skip to content

Wolfspfütz




In einem Seitental der Göltzsch liegt der Ort Wolfspfütz.

Das damals selbständige kleine Bauerndorf  kam 1952 zu Lengenfeld.
Seine erste urkundliche Erwähnung stammt vom 21. April 1412 und lautete Wolffispfuczen. Der Ost- und der Westsporn sind besiedelt, der dritte Geländesporn ist bewaldet. Sieben Güter bildeten den alten Dorfkern, fünf befinden sich auf den Westsporn. Der Ort mit seiner Fluraufteilung konnte sich in seiner ursprünglichen Form bis in unser Jahrhundert erhalten. Heute sind die alten Strukturen nur noch undeutlich erkennbar.

 

[zurück]

 

Kontakt

Stadt Lengenfeld
Hauptstr. 1
08485 Lengenfeld
Tel.: (037606) 305-0
Fax: (037606) 305-46
E-Mail: info@lengenfeld.de

Interaktives 
Informationssystem